WetterOnline ( http://www.wetteronline.de )

WetterTicker - Wetter live verfolgen

Satellitenbild: Wirbelstraße im Pazifik

Bild: NASA
Ein Satellit der NASA hat im südlichen Pazifik Wolkenwirbel fotografiert. Damit eine sogenannte Kármánsche Wirbelstraße entstehen kann, wird ein hohes Hindernis benötigt. Das können zum Beispiel Berge oder Inseln sein, um die die Luft herumgelenkt wird. Dabei bilden sich die gegenläufigen Wirbel auf der windabgewandten Seite.
Solche Luftströmungen gibt es relativ häufig, nur braucht das menschliche Auge Wolken oder Rauch, um dieses Phänomen wahrnehmen zu können. Über der chilenischen Inselgruppe Juan Fernández wie auf dem Foto treten die Wolkenwirbel von Juni bis August fast täglich auf, und auch über den Kanaren, Madeira oder anderen Inseln sind sie öfter zu beobachten.
Love is in the Air: Die Wolken strömen um die Vulkaninseln herum und bilden in diesem Fall Wirbel in Herzform. Bild: NASA
Neueste WetterTicker-Meldungen
Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...