WetterOnline ( https://www.wetteronline.de )

WetterTicker - Wetter live verfolgen

Säbelrasseln der Luftmassen

Modellgeflüster - Das Kräftemessen zwischen lauer Altweibersommer-Luft und kalter Polarluft wird in der nächsten Zeit intensiver. Noch liegt die richtig kalte Luft weit im hohen Norden und eine Kombination aus Hochs und Tiefs beschert weiten Teilen Europas sehr milde Herbsttage.
Am Wochenende ändert sich dies aber wohl: Aus dem hohen Norden wird über dem Atlantik dann erstmals richtig kalte Polarluft angezapft. Diese strömt im Verlauf dann via Skandinavien weiter südwärts. Auf der anderen Seite pumpen Tiefs über dem Mittelmeer immer wieder sehr warme Oktoberluft nach Norden.
Für das Wetter und besonders die Temperaturen in der nächsten Woche stellt sich somit die Frage, wo der Übergang zwischen kalt und warm liegen wird. Die verschiedenen Wettermodelle schwanken dabei stark. Demnach ist bei uns in Deutschland von einem Fortbestand des Goldenen Oktoberwetters bei 20 Grad bis zu einstelligen Temperaturen am Tag und verbreitetem Nachtfrost noch alles möglich.
Sicher ist nur eines: Das Säbelrasseln der Luftmassen wird immer lauter.
Neueste WetterTicker-Meldungen
Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...