WetterOnline ( https://www.wetteronline.de )

WetterTicker - Wetter live verfolgen

Ruß von Waldbränden erwärmt die Arktis

Prognose der Rußverteilung in der Atmosphäre über der Arktis für den 30. August Bild: NASA
Obwohl die Zahl der Waldbrände in Sibirien derzeit zurückgeht, werden ihre Folgen noch lange nachwirken. Neben den Umweltschäden in den betroffenen Wäldern dürfte vor allem die Arktis betroffen sein. Dort geht ein Teil des Rußes aus den Rauchwolken nieder und verstärkt die vom Klimawandel ausgelöste Erwärmung.
Wochenlang standen Teile der sibirischen Taiga in Flammen. Die Rauchfahnen wurden zunächst nach Westen und dann nordwärts zum Polarmeer geweht. Das Bild ist vom 10. August. Bild: NASA/MODIS
Die Lufttrübung durch die Rauch-Aerosole vermindert zunächst die Sonneneinstrahlung, sodass eine vorübergehende Abkühlung eintritt. Doch sobald sich die Rußteilchen auf die arktischen Eisfelder abgesetzt haben, vermindern sie deren Rückstrahlvermögen, sodass das Eis mehr Sonnenenergie aufnehmen kann.
Und weil die verringerte Albedo anders als die vorangegangene Lufttrübung von Dauer ist, überwiegt fortan der Erwärmungsprozess, sodass sich die Eisschmelze in der ganzen Region weiter beschleunigt.
Neueste WetterTicker-Meldungen
Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...