WetterOnline ( https://www.wetteronline.de )

WetterTicker - Wetter live verfolgen

Rocky Mountains: Ein Meter Schnee

In den Rocky Mountains der USA hat es an diesem Wochenende einen historisch frühen Wintereinbruch gegeben. Stromausfälle und blockierte Straßen durch umgestürzte Bäume waren die Folge. In East Glacier in Montana fiel in nur acht Stunden mehr als ein halber Meter Neuschnee. Insgesamt liegen in dem Ort auf 1500 Meter Höhe nun über ein Meter Schnee.
In Great Falls in Montana gab es auf 1000 Meter Höhe 25 Zentimeter. In der 60.000-Einwohner-Stadt fiel noch nie seit Messbeginn so viel Schnee so früh im Jahr und auch noch nicht solche Mengen an einem Tag. Einige andere Orte erlebten die früheste Schneedecke seit Aufzeichnungsbeginn.
Bis Montag kann es weitere kräftige Schneefälle geben. Ursache für die frühen und starken Schneefälle ist ein kräftiges Sturmtief über den Rocky Mountains, das polare Kaltluft aus Kanada in die USA führt. In der WetterRadar-Animation kann man die Wetterentwicklung der vergangenen 24 Stunden nachverfolgen:
Neueste WetterTicker-Meldungen
Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...