WetterOnline ( https://www.wetteronline.de )
Startseite / WetterNews /

Riesenhagel in Australien - 15 Zentimeter groß

10:30
6. Dezember 2023

15 Zentimeter groß
Riesenhagel in Australien

Tiefster Winter bei uns in Deutschland – Sommer mit heftigen Unwettern dagegen in Australien. Diese brachten Riesenhagel mit 15 Zentimeter Durchmesser hervor.

Schwere Gewitter haben in den vergangenen Tagen im Bundesstaat Queensland an der Ostküste Australiens große Schäden angerichtet. Vor allem rund um die Ortschaft Gympie brachte ein heftiger Hagelsturm am Montag enorme Zerstörung.

Genauer gesagt handelte es sich dabei um eine sogenannte Superzelle. Wie eine Superzelle entsteht und was sie so besonders macht, erklären wir im Video:

Der Hagel erreichte einen Durchmesser von über 10 Zentimetern. Die größten Hagelbrocken waren bis zu 15 Zentimeter dick. Das kommt dem australischen Hagelrekord von etwa 16 Zentimetern im Durchmesser sehr nah.

Starke Aufwinde verantwortlich

Nur in Superzellen sind die starken Gewitteraufwinde langanhaltend genug, um so großen Hagel zu produzieren. Die Hagelkörner drehen dann Runde für Runde in der Gewitterwolke und wachsen dabei immer weiter an.

Dieses Auf und Ab wiederholt sich so oft, bis das Hagelkorn für den Aufwind zu schwer wird. Dann fällt es aus der Wolke zu Boden.

WetterRadar-BildIm WetterRadar-Bild von Montagmittag ist die für den Riesenhagel verantwortliche Superzelle knapp nördlich der Kleinstadt Gympie (Markierung) zu sehen.

Zu dieser Jahreszeit kommt es in Australien immer wieder zu heftigen Gewittern in schwülheißer Luft. Solche lebensgefährlichen Hagelgeschosse sind aber auch in "Down Under" sehr selten.

Sommer 2023: Riesenhagel in Italien

Erst im vergangenen europäischen Sommer hatten in Norditalien heftige Superzellen zwischen dem Gardasee und Udine für neue Hagelrekorde gesorgt. Der größte Hagel hatte einen Durchmesser von unglaublichen 19 Zentimetern.

Neuer Hagelrekord in EuropaMehr erfahren

Der größte dokumentierte Hagelbrocken Deutschlands erreichte stolze 14,1 Zentimeter und fiel am 6. August 2013 in Undingen im Landkreis Reutlingen vom Himmel.

Link zu dieser Seite / Seite empfehlen
Seite per E-Mail empfehlen Mail

Das Wetter in ...