WetterOnline ( https://www.wetteronline.de )

WetterTicker - Wetter live verfolgen

Rhein-Pegel sinken wieder

Die Pegelstände am Rhein sinken derzeit deutlich. So niedrig wie im vergangenen Jahr sind sie allerdings längst noch nicht. Das Foto zeigt die Situation bei Mannheim im Oktober 2018. Bild: Thorsten Lätsch
Die Pegelstände des Rheins fallen wieder sichtbar. Sollten die Wasserstände noch weiter sinken, könnte die Abladung der Schiffe eingeschränkt werden, teilte die Bundesanstalt für Gewässerkunde in Koblenz mit. Allerdings sei die Situation nur schwer einzuschätzen. Der Bundesverband der Deutschen Binnenschifffahrt in Duisburg bewertet die Lage noch nicht als dramatisch.
Vergangenes Jahr hatte extremes Niedrigwasser infolge lang anhaltender Trockenheit insbesondere am Rhein der Wirtschaft zu schaffen gemacht. Frachtschiffe konnten nur zu zwei Dritteln oder weniger beladen werden. Vor allem Fabriken, die über den Rhein mit Rohstoffen versorgt werden, mussten ihre Produktion drosseln, wie beispielsweise der Chemiekonzern BASF in Ludwigshafen.
(WO/dpa)
Neueste WetterTicker-Meldungen
Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...