WetterOnline ( https://www.wetteronline.de )

WetterTicker - Wetter live verfolgen

Regen: Fast überall nass geworden

Die Graphik zeigt die mit dem Radar ermittelten Regensummen von Mittwochabend bis Donnerstagabend.
Die Wetterfront von Tief JULIANE hat vielerorts den ersten richtigen Regen seit Wochen gebracht. Die höchste 24-stündige Summe registrierte die Wetterstation in Olsdorf in der Eifel mit 30 Liter pro Quadratmeter gefolgt von Itzehoe in Schleswig-Holstein mit 27 Litern. Bei den meisten kamen zwischen 5 und 15 Liter zusammen. Am trockensten blieb es tagsüber von der Ostsee über Berlin bis zur Lausitz.
Am Freitag zieht schon das nächste Regengebiet von Westen nach Osten. Auch einzelne Gewitter sind dabei. Am Wochenende verlagert sich der meiste Regen nach Süden. Mit wie viel bis einschließlich Sonntag zu rechnen ist und in welchen Regionen es am trockensten bleibt, zeigt Verena Leyendecker im Video:
Neueste WetterTicker-Meldungen
Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...