WetterOnline ( https://www.wetteronline.de )

WetterTicker - Wetter live verfolgen

Nordeuropa: Bunte Regenbogenwolken

Regenbogenfarbene Wolken haben in den vergangenen Wochen den Himmel in vielen Teilen Nordeuropas geziert. Dabei handelt es sich um sogenannte Polare Stratosphärenwolken (PSC), die auch Perlmuttwolken genannt werden. Sie treten in der Stratosphäre in über 20 Kilometer Höhe auf. Damit die Wolken entstehen können, muss die Temperatur in dieser Höhe unter minus 78 Grad sinken. Genau dies geschieht regelmäßig im Winter in den Polarregionen.
Da in der Stratosphäre kaum Wasserdampf zur Verfügung steht, handelt es sich nicht um "normale" Wolken. Die PSCs bestehen viel mehr aus Schwefelsäure oder Salpetersäure. Wenn es extrem kalt ist, dann können die Säurekristalle sogar von einem Eismantel umschlossen sein. Durch die Brechung des Lichtes an den Kristallen entstehen dann die bunten Regenbogenfarben.
Polare Stratosphärenwolken haben allerdings nichts mit Leuchtenden Nachtwolken (NLC) zu tun. Diese entstehen nämlich in Höhen von über 80 Kilometer und sorgen im Sommer dann selbst bei uns manchmal für ein eindrucksvolles Himmelsschauspiel.
Neueste WetterTicker-Meldungen
Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...