WetterOnline ( https://www.wetteronline.de )

WetterTicker - Wetter live verfolgen

Nachts: Unwetterartiger Regen im Süden

Achtung: In Teilen von Baden-Württemberg und Bayern herrscht bis Sonntagnachmittag Unwettergefahr durch Starkregen. In Gewittern und länger anhaltenden Regengüssen sind bis zu 50 Liter pro Quadratmeter in kurzer Zeit und insgesamt bis zu 100 Liter in zwölf Stunden möglich. Vereinzelt können auch kleiner Hagel und Sturmböen dabei sein.
In Saalfelden in Österreich an der Grenze zu Deutschland zieht am Samstagabend bereits ein Gewitter mit kräftigem Regen auf. Bild: Helmut Aron via Uploader
Ursache dafür ist mit Gewittern durchsetzter Dauerregen, der im Laufe des Abends aus der Schweiz und Österreich aufzieht. Da sich die Regengüsse nur sehr langsam verlagern, können punktuell so hohe Niederschlagsmengen fallen.
Allerdings bleibt es in vielen Regionen im Süden bei "harmlosem" Regen, den die Natur sogar gut gebrauchen kann. Denn in Teilen Bayerns hat es bisher im Juni kaum geregnet.
In der WetterRadar-Prognose kann man die grobe Entwicklung der Regenfälle in den nächsten 24 Stunden erkennen:
Neueste WetterTicker-Meldungen
Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...