WetterOnline ( http://www.wetteronline.de )

WetterTicker - Wetter live verfolgen

Modellgeflüster: Spannende Zeiten

Die Karte zeigt die Temperaturen in rund 35 Kilometer Höhe jetzt (links) und Ende des Monats (rechts). Zu sehen ist eine starke Erwärmung von Ostrussland bis Alaska. Ein sogenannter Polarwirbelsplit könnte die Folge sein.
Das seit Monaten andauernde Hochdruckwetter geht weiter. Diese Aussage hört sich erst einmal alles andere als spannend an. Bei genauerer Betrachtung könnten die Folgen für uns in Europa aber ganz andere sein, als das bisher milde Wetter.
Von der großen Wärme müssen wir uns jetzt verabschieden. Schon Richtung Wochenende wird es kühler und nächste Woche deuten sich in noch kälterer Luft sogar erst zaghafte Flocken an. Blickt man noch weiter in die Zukunft, also Richtung Monatsende, so fallen gleich mehrere Dinge auf:
Zu sehen ist die Temperatur in rund 5,5 Kilometer Höhe gegen Monatsende. Der Kältepol Richtung Sibirien wird immer mächtiger.
Kräftige Atlantiktiefs sind nicht vorhanden. Auf der gesamten Nordhalbkugel überwiegt eher hoher Luftdruck, unterbrochen von kleineren Tiefs. Besonders über Sibirien geht es mit den Temperaturen zudem immer weiter in den Keller.
Auch in der Stratosphäre bahnt sich eine Änderung an: Noch ist der Polarwirbel dort recht ordentlich ausgeprägt. Geht es nach den Wettermodellen, so deutet sich gegen Monatsende aber ein sogenannter Polarwirbelsplit an. Dabei steigen die Temperaturen in rund 35 Kilometer Höhe von Ostrussland bis Alaska deutlich an. Nicht selten haben solche Änderungen gravierenden Einfluss auf die Witterung am Boden.
Auf der Karte ist die Wetterlage auf der Nordhalbkugel gegen Monatsende zu sehen. Ein Polarwirbel mit kräftigen Tiefs ist dabei nicht in Sicht.
Wie sich all diese Punkte auf unser Wetter auswirken, bleibt natürlich noch abzuwarten. Jedoch deutet derzeit nichts auf mildes, windiges und nasses Spätherbstwetter hin. Die Zeichen stehen eher auf kalt. Uns stehen trotz des weiter anhaltenden Hochdruckwetters also interessante Zeiten beim Wetter bevor.
Neueste WetterTicker-Meldungen
Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...