WetterOnline ( https://www.wetteronline.de )

WetterTicker - Wetter live verfolgen

Modellgeflüster: Potenzial für 40 Grad

Die neueste Berechnung des europäischen Wettermodells IFS sieht für Mittwoch nächster Woche Temperaturen bis zu 40 Grad. Auch andere Modelle deuten an, dass es sehr heiß werden könnte.
Einige Wettermodelle deuten für nächste Woche extreme Hitze an: Vor allem im Süden und Osten Deutschlands besteht um die Wochenmitte mit Luft aus Afrika das Potenzial für 40 Grad. Dafür muss natürlich alles zusammenpassen und dementsprechend ist eine Woche im Voraus dieses Szenario noch recht unwahrscheinlich. Allein, dass es überhaupt berechnet wird, ist allerdings schon außergewöhnlich.
Kommt es aber so, wären viele neue Hitzerekorde sicher: Der Temperaturrekord für Juni liegt in Deutschland bei 38,2 Grad und stammt vom 27. Juni 1947. Selbst die höchste jemals in Deutschland offiziell gemessene Temperatur von 40,3 Grad könnte überboten werden.
Wesentlich wahrscheinlicher als 40 Grad sind besonders im Süden mehrere Tage mit 30 bis 35 Grad. Das würde aber wohl schon ausreichen, dass dieser Juni der wärmste seit 2003 und damit sogar wärmer als im vergangenen Jahr wird. Im Osten ist der Juni dagegen auf gutem Weg, der heißeste seit Messbeginn vor fast 140 Jahren zu werden.
Neueste WetterTicker-Meldungen
Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...