WetterOnline ( https://www.wetteronline.de )

WetterTicker - Wetter live verfolgen

Mittwoch: Regional Blitzeis möglich

Am Mittwoch droht in der Mitte und im Osten Deutschlands Blitzeis durch gefrierenden Regen. Betroffen ist ab dem Morgen ein Gebiet vom südlichen Niedersachsen bis ins südliche Brandenburg und Sachsen. Am größten ist das Risiko im Harz und im Erzgebirge. Viel Regen fällt aber meist nicht und auch in den genannten Regionen nicht überall.
Leichter gefrierender Spühregen ist auch rund um das Sauerland nicht ausgeschlossen. Im Tagesverlauf steigen die Temperaturen über den Gefrierpunkt, sodass die Glättegefahr abnimmt. Aber auch wenn das Autothermometer Plusgrade anzeigt, kann die Straße noch gefroren sein.
Die Karte zeigt, wo die Gefahr von gefrierendem Regen am Mittwoch am größten ist.
In der gesamten Südhälfte droht am Morgen wie bereits an den Vortagen Glätte durch Frost und Reif. Regional schränkt auch Nebel die Sicht ein.
Glätte kann auf Straßen und Autobahnen zu Unfällen führen. Doch wann und warum wird es plötzlich so glatt? Im Video erklären wir, unter welchen Bedingungen Glatteis entsteht.
Neueste WetterTicker-Meldungen
Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...