WetterOnline ( https://www.wetteronline.de )

WetterTicker - Wetter live verfolgen

Mit Video: Rekord-Tag mit Kontrasten

Mit Temperaturen von mehr als 38 Grad geht der Mittwoch in die Wettergeschichte ein. Gleich an zwei Orten wurde dabei der bisher gültige Juni-Temperaturrekord aus dem Jahr 1947 übertroffen. So heiß wurde es ganz im Osten direkt an der polnischen Grenze.
Als neue Juni-Spitzenreiter dürfen sich jetzt mit 38,6 Grad sowohl Coschen in Brandenburg als auch Bad Muskau in der sächsischen Oberlausitz bezeichnen. Höchstwerte um oder über 38 Grad gab es in der Region an zahlreichen Orten. Selbst am Flughafen Schönefeld südlich von Berlin zeigte das Thermometer 37,8 Grad an.
Der Südwesten Deutschlands stand dem Osten am Mittwoch bei den Temperaturen nur wenig nach. So wurden in Frankfurt am Main ebenfalls brütend heiße 37,5 Grad, in Kaiserslautern 37,4 Grad gemessen. In Saarbrücken waren es 37,3 Grad.
Mehr als zwanzig (!) Grad kühler als in den heißesten Regionen war es dagegen in einigen Orten an der Nordsee. So zeigten die Thermometer auf Borkum in der Spitze gerade einmal 18,4 Grad und auf Norderney 18,5 Grad an. Neben deutlich kühlerer Luft verhinderten dort auch ein kalter Nordwestwind sowie eine dichte Wolkendecke eine stärkere Erwärmung.
Neueste WetterTicker-Meldungen
Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...