WetterOnline ( https://www.wetteronline.de )

WetterTicker - Wetter live verfolgen

Kurioses: "Hitze-Splitter"

Ein Erdmännchen bekommt im Zoo Hannover bei der Hitze "Eistorten". Bild: dpa
Die Hitze treibt manchmal auch seltsame Blüten und sorgt für allerhand Kurioses. Hier einige "Hitze-Splitter" von den bisher heißesten Tagen dieses Jahres:
KALTE TORTEN: Viele Tiere in den Zoos erhielten bei dem heißen Wetter "Eisiges" zu essen, wie auf dem Foto aus dem Zoo Hannover zu sehen ist. Auch die Walrosse im Hamburger Tierpark Hagenbeck bekamen eine eisige Erfrischung. Walrossdame Polossa durfte mit ihrem knapp sechs Wochen alten Nachwuchs unter anderem an einer Eistorte gefüllt mit Fischen schlecken.
NACKTER ROLLERFAHRER: Vermutlich hoffte er auf kühlenden Fahrtwind - komplett nackt bis auf Helm und Sandalen war ein Motorrollerfahrer in Brandenburg unterwegs. Als die Polizei ihn bei Temperaturen von über 30 Grad stoppte, erklärte er den Beamten: "Et is halt warm, wa?" Die Polizei twitterte zwei Bilder des - nicht zu erkennenden - Nackedeis.
HEISSE GLEISE: Die Hitze verbog die Gleise der Schmalspurbahn "Molli" an der Ostsee - und führte zu einer mehrstündigen Streckensperrung. Der Verkehr der dampfbetriebenen Bahn wurde am Morgen teilweise eingestellt. Arbeiter trennten daraufhin kleine Teile aus den Schienen, um sie zu entlasten. Die Strecke wurde später wieder freigegeben.
POLIZISTEN OHNE MÜTZE: Anders als manche Politiker müssen Berliner Polizisten bei Hitze weiterhin lange Hosen und geschlossene Schuhe tragen. Lediglich der Mützenzwang kann vom Dienststellenleiter aufgehoben werden. Zudem dürfen die Polizisten dunkelblaue Poloshirts tragen.
WEIHNACHTSBÄCKEREI: Während viele Menschen derzeit Eis essen, riecht es beim Aachener Süßwarenhersteller Lambertz aus Aachen schon nach Weihnachten. Dort beginnt die Produktion des Saisongebäcks. Sie wird noch gesteigert, sodass im August sogar im Drei-Schicht-Betrieb gearbeitet wird. Denn schon im September soll die erste Ware in den Supermarktregalen liegen.
Touristen genießen eine Abkühlung im Schnee auf dem mehr als 3000 Meter hohen Titlis in der Schweiz. Bild: dpa
(WO/dpa)
Neueste WetterTicker-Meldungen
Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...