WetterOnline ( https://www.wetteronline.de )

WetterTicker - Wetter live verfolgen

Kreta: Notstand nach Überflutungen

Die Hafenstadt Sitia im Osten Kretas steht in weiten Teilen unter Wasser. Bild: Giannis Fountoulakis via Facebook
Aufgrund der schweren Überschwemmungen hat die Regierung im Osten Kretas den Notstand ausgerufen. Heftige Regenfälle ließen zahlreiche Flüsse zu reißenden Strömen anwachsen und über die Ufer treten. Die Wassermassen richteten erhebliche Schäden an, große Teile der Touristenstädte Ierapetra und Sitia standen unter Wasser. Viele Nutztiere verendeten in den Fluten.
Ursache für die starken Niederschläge war ein kleines Tief zwischen Süditalien und Griechenland, dessen Wetterfronten sich nur langsam über Südosteuropa bewegten. Sie hinterließen dann vor allem in Griechenland nicht nur auf Kreta, sondern auch auf der Peloponnes und Attika viel Regen.
Neueste WetterTicker-Meldungen
Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...