WetterOnline ( http://www.wetteronline.de )

WetterTicker - Wetter live verfolgen

Krakatau: Flankenkollaps löst Tsunami aus

Neue Videoaufnahmen des indonesischen Vulkans Anak Krakatau bestätigen den Verdacht, dass ein Flankenkollaps den verheerenden Tsunami vom Samstag ausgelöst hat. Die Bilder zeigen sogenannte "phreatomagmatische" Eruptionen an der Küste der Vulkaninsel, bei denen Magma direkt mit Meerwasser in Kontakt gerät.
Vulkanologen gehen davon aus, dass die Hangrutschung die Flutwelle aufgetürmt hatte. Noch ist unklar, wie viel von dem zuletzt über 800 Meter hohen Bergkegel noch steht. Der Krakatau hatte sich im Jahre 1883 in einer der verheerendsten Vulkaneruptionen der Neuzeit komplett in die Luft gesprengt. Dabei waren mehr als 36.000 Menschen unter anderem durch bis zu 40 Meter hohe Tsunamiwellen ums Leben gekommen.
Zerstörungen an der Küste der Insel Java zeugen von der Gewalt des Tsunamis vom Samstag. Bild: dpa
Seit 1927 wächst nun an gleicher Stelle der Anak Krakatau, was soviel heißt wie "Kind des Krakatau". Auch in den nächsten Tagen besteht die Gefahr weiterer hoch explosiver Eruptionen des Vulkans. Sollten dabei weitere Teile des instabilen Bergkegels abrutschen, könnten dadurch weitere Flutwellen ausgelöst werden.
Neueste WetterTicker-Meldungen
Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...