WetterOnline ( https://www.wetteronline.de )

WetterTicker - Wetter live verfolgen

Italien: Zerstörerische Eisbrocken

Bei schweren Unwettern mit Riesenhagel an der nördlichen Adriaküste sind mindestens 18 Menschen verletzt worden. Im Badeort Pescara, rund 150 Kilometer südlich der Hafenstadt Ancona, hatten die Eisgeschosse teilweise einen Durchmesser von 12 Zentimetern. Sie hinterließen schwere Schäden an Fahrzeugen und Häusern.
Im Badeort Milano Marittima stürzten 200 Bäume um, Badeanstalten wurden schwer beschädigt. In mehreren Küstenorten flogen aufgrund des starken Windes Sonnenschirme und Strandliegen durch die Luft. Der Bahnverkehr zwischen Ravenna und Rimini kam zum Erliegen.
Das Video zeigt, wie die Eisbrocken regelrecht vom Himmel stürzen.
Neueste WetterTicker-Meldungen
Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...