WetterOnline ( https://www.wetteronline.de )

WetterTicker - Wetter live verfolgen

Hochwassergefahr im Süden

In Südbayern muss an kleineren Flüssen und Bächen in den kommenden Tagen mit Hochwasser gerechnet werden.
Warnung: Die Pegel kleinerer Bäche und Flüsse steigen in Teilen Bayerns stark an. Kräftige Gewitter und nachfolgender Dauerregen haben seit Sonntag dort große Regenmengen gebracht. In den vergangenen 12 Stunden fielen örtlich knapp 50 Liter Regen pro Quadratmeter, wie zum Beispiel in Schwandorf. Derzeit gibt es zwar kein Hochwasser, dies kann sich aber noch ändern, denn weiterer Regen kommt hinzu.
Bis Mittwoch früh fallen entlang der Alpen gebietsweise über 100 Liter pro Quadratmeter.
Bis Mittwoch sind entlang der Alpen sogar über 100 Liter pro Quadratmeter möglich. Im Alpenvorland sind es meist 60 bis 80 Liter. Vor allem an den südlich gelegenen Nebenflüssen der Donau steigt die Hochwassergefahr weiter an.
Die Böden sind in der Region durch die Regenfälle der vergangenen Wochen noch gut gesättigt. Dadurch gelangt das Wasser schneller in die Flüsse, weil es der Boden nicht mehr so gut aufnimmt.
Neueste WetterTicker-Meldungen
Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...