WetterOnline ( https://www.wetteronline.de )

WetterTicker - Wetter live verfolgen

Hier gibt's Weiße Weihnachten

Die Pilgerkirche Sankt Sebastian in Ramsau im Berchtesgadener Land wird wahrscheinlich wie ein Großteil der Bayerischen Alpen romantisch verschneite Weihnachten erleben.
Alle haben sich ihn gewünscht, die wenigsten bekommen ihn: Den Schnee zu Weihnachten. Die glücklichen leben im Erzgebirge und in den Alpen. Dort gibt es oberhalb von etwa 600 bis 800 Meter Höhe eine weiße Bescherung wie aus dem Bilderbuch.
Die Schneefallwahrscheinlichkeit für morgen liegt im Erzgebirge, im Bayerischen Wald und im Alpenvorland bei über 50 Prozent. In den Alpen schneit es sogar noch pünktlich zur Bescherung. Im Bayerischen Wald sind es dagegen nur wenige Flocken.
Selbst im Alpenvorland wie in München und in den anderen Mittelgebirgen sind morgen im Tagesverlauf ein paar Flocken möglich, für eine Schneedecke wird es allerdings fast nirgendwo reichen. Dafür ist es entweder zu warm oder die Mengen sind zu gering.
Für alle, die nicht im Erzgebirge oder den Alpen wohnen, besteht immerhin die Möglichkeit, dorthin einen Ausflug oder Kurzurlaub über die Feiertage zu machen. Denn der Schnee taut auch nach Weihnachten nicht so rasch.
Oder man tröstet sich mit den Vorteilen von grünen Weihnachten:
Neueste WetterTicker-Meldungen
Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...