WetterOnline ( http://www.wetteronline.de )

WetterTicker - Wetter live verfolgen

Heute große Sturmgefahr im Süden

Sturm und jede Menge Regen - Tief FABIENNE beschert dem Süden heute einen turbulenten Tag. Es rauscht mit großem Tempo von West nach Ost über die Mitte des Landes hinweg. Besonders kritisch wird es am Nachmittag im Bereich der Kaltfront und kurz dahinter.
In Begleitung kräftiger Schauer und Gewitter sind kurzzeitig verbreitet Böen zwischen 80 und 100 Kilometer pro Stunde möglich. Auch örtliche Orkanböen mit Tempo 120 sind nicht ausgeschlossen.
Aufgrund der von der langen Trockenheit geschwächten Wälder und der noch meist voll belaubten Bäume kann ein Aufenthalt im Wald am Nachmittag und Abend lebensgefährlich sein. Dicke Äste können abbrechen oder ganze Bäume umstürzen. Das besonders Tückische: Der Sturm wird sprichwörtlich wie aus dem Nichts kommen. Behalten Sie daher unser WetterRadar im Auge.
Nördlich des Tiefkerns bekommt man vom Wind kaum etwas zu spüren. Dafür regnet es dort heute mehr oder weniger nur einmal - nämlich den ganzen Tag und das teils auch kräftig. Bis morgen kommen in einem Streifen von den westlichen Mittelgebirgen bis zur Lausitz und Spree verbreitet 20 bis 40 Liter pro Quadratmeter zusammen, örtlich auch noch mehr.
Neueste WetterTicker-Meldungen
Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...