WetterOnline ( https://www.wetteronline.de )

WetterTicker - Wetter live verfolgen

Größeres Hochwasser am Inn

Durch starke Schneeschmelze führt der Inn aktuell ein größeres Hochwasser. Besonders angespannt ist die Lage in Österreich, wo die Feuerwehr bereits zu mehreren Einsätzen ausrücken musste und ufernahe Bereiche überschwemmt werden. In Innsbruck steht das Wasser so hoch wie im Mittel nur alle 30 Jahre.
Auch in Bayern ist der Inn seit Sonntag über einen Meter angestiegen. Der Pegel Rosenheim hat Meldestufe 2 bereits überschritten. Flussabwärts schwächt sich die Hochwasserwelle bis zur Donau langsam ab.
Der Inn in Innsbruck ist seit Sonntag um zwei Meter gestiegen.
Ursache sind die Schneemassen, die in den höheren Lagen der Alpen immer noch liegen und nun bei den sommerlichen Temperaturen und durch die starke Sonneneinstrahlung rasch schmelzen. Hinzu kommen regional kräftige Regen- und Gewittergüsse.
Neueste WetterTicker-Meldungen
Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...