WetterOnline ( https://www.wetteronline.de )

WetterTicker - Wetter live verfolgen

Fronleichnam: Sonne macht Pause

Während der Fronleichnamsprozessionen müssen sich die Teilnehmer in vielen Regionen auf Regenwetter einstellen. Bild: dpa
Auch in dieser Woche beschert uns der Juni kein stabiles Sommerwetter. An Fronleichnam, der vor allem in der katholisch geprägten Südwesthälfte überall ein gesetzlicher Feiertag ist, sollte man an Regenschutz denken. Aus Westen breiten sich Schauer und Gewitter aus, die teilweise kräftig ausfallen.
Nach jetzigem Stand bleibt es im Osten und an den Küsten bis zum Nachmittag trocken. Von Berlin bis Niederbayern zeigt das Thermometer 28 bis 33 Grad an, nach Westen fließt schon deutlich angenehmere Luft ein.
Tiefer Luftdruck vom Nordatlantik bis Skandinavien sorgt für wechselhaftes Wetter. Dabei strömt frischere Meeresluft ein.
Wer auch am Brückentag frei hat, sollte am Freitag recht viele Wolken sowie einige Regengüsse einplanen. In Bayern und Sachsen kann es auch gewittern. Am Wochenende lassen die Niederschläge nach. Mit 22 bis 28 Grad fühlt sich die Luft angenehm an. Nur an den Küsten ist es bei auflandigem Wind deutlich frischer.
Neueste WetterTicker-Meldungen
Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...