WetterOnline ( https://www.wetteronline.de )

WetterTicker - Wetter live verfolgen

Frankreich: Tausende Haushalte ohne Strom

Kompakte Wolken bringen im westlichen Mittelmeer sehr viel Regen, wie auch hier auf Mallorca. Bild: dpa
Das Sturmtief ILKA hat in Frankreich Stromausfälle und Verkehrsbehinderungen verursacht. Tausende Haushalte waren ohne Strom. Zudem kam es in manchen Orten zu Erdrutschen. Zahlreiche Straßen wurden gesperrt.
In der spanisch-französischen Grenzregion bleibt die Wetterlage weiterhin brisant. Auch an der Südostküste Spaniens muss mit heftigen Regengüssen gerechnet werden.
Die größten Niederschläge werden von Katalonien über die spanisch-französische Grenze bis nach Südfrankreich erwartet. Dort besteht die Gefahr von Überschwemmungen und Erdrutschen. Bis Donnerstag fallen in dieser Region voraussichtlich stellenweise über 300 Liter Niederschlag pro Quadratmeter. Oberhalb einer Höhe von rund 500 Meter fällt Schnee. Dort kann mehr als ein Meter Neuschnee zusammenkommen.
Auf der spanischen Mittelmeerinsel Mallorca entstanden durch das Sturmtief ILKA riesige Wellen, wie das Video zeigt. Dort beruhigt sich das Wetter bis Mittwoch langsam wieder.
(WO/dpa)
Neueste WetterTicker-Meldungen
Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...