WetterOnline ( https://www.wetteronline.de )

WetterTicker - Wetter live verfolgen

Frankreich: Tausende Haushalte ohne Strom

Selbst im Rhone-Tal wie hier in Valence-sur-Rhone kommt viel Schnee zusammen. Auf den Straßen kam es zeitweise zu größeren Behinderungen. Bild: dpa
Wegen heftigen Schneefalls ist im Südosten Frankreichs der Strom ausgefallen. Rund 140.000 Haushalte waren davon in den Départements Drôme, Isère und Ardèche betroffen. Techniker waren im Einsatz, die Störung schnell zu beheben.
In der Gemeinde Roche kam ein Mann ums Leben, als er versuchte, einen umgestürzten Baum wegzuräumen. Er wurde von einem zweiten Baum erschlagen, der ebenfalls unter der Schneelast zusammenbrach.
Unweit der Gemeinde Tournon-sur-Rhône war zum Beispiel eine 20.000-Volt-Stromleitung aufgrund des Schnees ausgefallen. Zudem kam es zu größeren Verkehrsbehinderungen, Busse fielen aus. Vielerorts riefen die Behörden die Bevölkerung auf, ihr Auto stehen zu lassen.
Intensive Schneefälle gibt es auch an der Schweizer Alpensüdseite. Wie hier in der Region von Airolo bis Biasca sind bereits schon um die 60 Zentimeter Neuschnee zusammengekommen. Die Autobahnen sind schneebedeckt. Bild: Antonio Spitaleri (polizeiticker.ch)
Auch weiterhin drohen in den französischen Alpen sowie generell in den Südalpen Schnee und Glätte.
In der Gotthardregion versinken geparkte Autos in den Schneemassen. Bild: Antonio Spitaleri (polizeiticker.ch)
(WO/dpa)
Neueste WetterTicker-Meldungen
Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...