WetterOnline ( http://www.wetteronline.de )

WetterTicker - Wetter live verfolgen

Fotos: Oben blau - Unten grau

Der Blick vom Großen Feldberg im Taunus in Richtung Frankfurt am Main zeigt die Inversion, sie ist an der Hochnebelgrenze auszumachen. Bild: foto-webcam.eu
Verkehrte Welt: Während es in den Tälern heute Morgen vielfach kühl und teils auch neblig ist, beginnt der Tag auf den Bergen mit Sonne und deutlichen Plusgraden. Oft liegen nur wenige Höhenmeter dazwischen.
Dies ist zum Beispiel im Bayerischen Wald der Fall. So meldet der Großer Arber plus 5 Grad, während in Zwiesel auf rund 600 Meter Höhe minus 4 Grad gemessen werden. Hochnebel markiert hier die Grenze zwischen feucht-kalter Luft unten und trockener Luft weiter oben. Daher kann man auf den Bergen eine grandiose Sicht über dem Nebelmeer genießen.
Rosenheim und die umliegenden Orte in Oberbayern verschwinden unter dem flachen Wolkenteppich. Auf dem rund 1500 Meter hohen Hochries lacht dagegen die Sonne. Bild: foto-webcam.eu
Wie solche Wetterlagen entstehen und was das Besondere daran ist, erklären wir im WetterWissen:
Neueste WetterTicker-Meldungen
Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...