WetterOnline ( http://www.wetteronline.de )

WetterTicker - Wetter live verfolgen

Foto: Schnee im Erzgebirge

Touristen auf dem Fichtelberg werden eiskalt erwischt. Dicker Flockenwirbel setzt am Nachmittag ein. Der Schnee bleibt aber nicht liegen. Bild: extremwetter.tv
Der Winter grüßt in den Hochlagen des Erzgebirges. Auf der Rückseite von Sturm FABIENNE ist kalte Polarluft eingeflossen. Bei Temperaturen um den Gefrierpunkt ging der Regen auf dem rund 1200 Meter hohen Fichtelberg in Schnee über. Dazu wehte der Wind noch immer stürmisch.
Ungewöhnlich sind solche Kaltlufteinbrüche mit Flockenwirbel in den Hochlagen Ende September jedoch nicht. Gestern richtete Sturmtief FABIENNE auch in Sachsen Schäden an. In Stollberg in der Nähe von Chemnitz wütete wahrscheinlich ein Tornado. Bilder dazu finden Sie hier:
Neueste WetterTicker-Meldungen
Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...