WetterOnline ( http://www.wetteronline.de )

WetterTicker - Wetter live verfolgen

Florida: So zog Hurrikan MICHAEL

Hurrikan MICHAEL ist im wahrsten Sinne des Wortes ein "Schnellläufer" gewesen. Diese Animation der vergangenen vier Tage zeigt, wie der Wirbelsturm entstanden ist und sich verstärkt hat.
Der Sturm bildete sich am 7. Oktober aus einem tropischen Gewittercluster und wurde in den Folgetagen kontinuierlich stärker, bis er am 10. Oktober in Florida auf Land traf. Anschließend zog der Sturm weiter über Georgia und North Carolina und schwächte sich dabei rasch ab.
MICHAEL war mit einem Kerndruck von 917 Hektopascal und Windgeschwindigkeiten bis zu 250 Kilometer pro Stunde einer der stärksten Stürme, die jemals das amerikanische Festland erreicht haben. Dementsprechend groß waren die Verwüstungen in Florida:
Neueste WetterTicker-Meldungen
Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...