WetterOnline ( https://www.wetteronline.de )

WetterTicker - Wetter live verfolgen

Februar bisher sehr nass

Niederschlagssummen in der Nordhälfte Deutschlands: Im Westen und im hohen Norden sind verbreitet bis zu 100 Liter pro Quadratmeter Regen zusammengekommen. Der Osten hinkt mit maximal 50 Liter etwas hinterher.
Im Februar hat es bis jetzt deutlich mehr geregnet als im langjährigen Monatsmittel. Am Ende des Monats wird damit vermutlich sogar das herausstechende Niederschlagsmaximum aus dem Jahr 2002 übertroffen. Damals fielen im Deutschlandmittel etwa 120 Liter pro Quadratmeter. Der diesjährige Februar könnte der nasseste seit Jahrzehnten werden.
In Norddeutschland sind bisher etwa 80 Liter pro Quadratmeter gefallen, damit hat es schon fast das Doppelte mehr geregnet als üblich. Die Regionen rund um Düsseldorf kommen im Schnitt auf ähnliche Summen. Lediglich im Osten ist gerade mal der Durchschnitt erreicht.
Niederschlagssummen in der Südhälfte: Hier hat es verbreitet überdurchschnittlich viel geregnet.
Im Schwarzwald sind bis zu 300 Liter pro Quadratmeter niedergeprasselt. Das ist mehr als das Doppelte der durchschnittlichen Regenmenge. Dabei ist der Monat noch nicht einmal vorbei. Im Schnitt kommen laut aktuellen Prognosen erneut 30 bis 50 Liter oben drauf. Mehr über den aktuellen Winter erfahren Sie in unserem TopThema:
Neueste WetterTicker-Meldungen
Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...