WetterOnline ( https://www.wetteronline.de )

WetterTicker - Wetter live verfolgen

Fast unbemerkt: Meteoroid explodiert

Über der Beringsee zwischen Alaska und Russland ist Ende des Jahres 2018 in einer gewaltigen Explosion ein Meteoroid auseinandergebrochen. Dies hatte zunächst jedoch offenbar niemand bemerkt.
Erst kürzlich entdeckte der Astrophysiker Peter Brown von der kanadischen University of Western Ontario anhand der Daten weltweiter Forschungsstationen den Absturz des Himmelskörpers. Dieser muss kurz vor Weihnachten stattgefunden haben. Das berichtet das britische Magazin "New Scientist".
Das Video oben zeigt Aufnahmen des japanischen Wettersatelliten Himawari ("Sonnenblume"). Auf ihnen ist deutlich zu sehen, wie durch die Explosion des Meteoroiden dunkler Rauch aufsteigt und sich anschließend wieder verflüchtigt.
Obwohl so lange unbemerkt, gilt die Explosion als dritt-stärkste eines Meteoroiden der jüngsten Zeit. Noch größer waren nur der Meteoriteneinschlag im russischen Tscheljabinsk im Februar 2013 sowie das Tunguska-Ereignis im Jahr 1908. Damals ereigneten sich ebenfalls über Russland eine oder mehrere heftige Explosionen, die auf einer Fläche von mehr als 2000 Quadratkilometern schätzungsweise mehr als 50 Millionen Bäume umwarfen.
Neueste WetterTicker-Meldungen
Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...