WetterOnline ( http://www.wetteronline.de )

WetterTicker - Wetter live verfolgen

Europa: Frühsommer versus Hochwinter

In Europa werden derzeit große Temperaturkontraste registriert. In Teilen Südwesteuropas ist es weit vor dem kalendarischen Frühlingsanfang schon ungewöhnlich warm. In Gerona nordöstlich von Barcelona zeigte das Thermometer am Freitag 25 Grad an. Ähnlich hohe Temperaturen wurden auch im Baskenland gemessen.
Verantwortlich für die ungewöhnliche Wärme sind ein Tief über dem Atlantik und mehrere Hochs über dem Kontinent. Dazwischen wird mit südlichen Winden sehr warme Luft weit nordwärts geführt. Durch Föhn an den Nordrändern der Gebirge erwärmt sich die Luft noch weiter.
Ganz anders sieht es in Nordeuropa aus: Nachts geht es im Norden Skandinaviens auf unter minus 20 Grad zurück. Die Gemeinde Muonio in Lappland meldete vergangene Nacht minus 35,1 Grad. Dort hat sich ein Hoch breitgemacht. In den windstillen und klaren Nächten kann die Luft über den Schneeflächen stark auskühlen.
Neueste WetterTicker-Meldungen
Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...