WetterOnline ( https://www.wetteronline.de )

WetterTicker - Wetter live verfolgen

Bisher kaum Hitzetage in diesem Jahr

Die Tabelle zeigt die bisherige Anzahl an Hitzetagen im Jahr 2020 im Vergleich zu 2019, 2018 und 2017.
Im Jahr 2020 hat es bisher wenige Hitzetage gegeben. Als Hitzetage bezeichnen wir "Wetterfrösche" Tage, an denen die Temperaturen mindestens 30 Grad erreichen. So gab es in Hamburg bisher nur drei Hitzetage.
Auch in der Südhälfte verzeichnete die Wetterstation zum Beispiel in München nur fünf Hitzetage. Zum Vergleich wurde dort im Jahr 2019, 2018 und 2017 fast die dreifache Anzahl an Tagen mit Werten von 30 Grad und mehr gemessen.
In München gab es bisher nur sehr wenige Tage mit Höchstwerten von 30 Grad oder mehr.
Dazu muss man allerdings sagen, dass die heißesten Tage im Jahr meist erst in der zweiten Julihälfte und ersten Augusthälfte auftreten. Da wir uns noch in diesem Zeitraum befinden, kommen bestimmt noch einige Hitzetage hinzu.
Besonders die derzeitige Hitzewelle lässt die Tage mit Höchstwerten über 30 Grad für 2020 noch weiter ansteigen. An die heißen Jahre 2018 und 2019 wird es jedoch schwer heranzukommen. Die Monate September und Oktober sind in der Regel längst nicht mehr ganz so heiß.
Neben der gemessenen Temperatur lässt sich auch eine vom Menschen "gefühlte Temperatur" bestimmen. Was die gefühlte Temperatur ist, zeigt Björn Goldhausen im Video.
Neueste WetterTicker-Meldungen
Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...