WetterOnline ( https://www.wetteronline.de )
Startseite / WetterNews /

Artemis-Programm der NASA: Orion umrundet den Mond

19:17
24. November 2022

50 Jahre nach Mondlandung
Neuer Vorstoß ins All

Artemis 1 Orion NASA MondDie Raumkapsel "Orion" fliegt über die Rückseite des Mondes. - © dpa/NASA

Die NASA-Mission Artemis 1 hat ihren ersten Meilenstein erreicht. Die Kapsel "Orion" kam dem Mond nun so nah wie kein Raumschiff seit 50 Jahren. Dabei entstanden spektakuläre Bilder.

Zum ersten Mal seit dem "Apollo"-Programm hat eine Raumkapsel der NASA wieder den Mond umrundet. Von der Rückseite des Erdtrabanten wurde die Funkverbindung für etwa 30 Minuten unterbrochen. Das Kontrollzentrum in Houston im US-Bundesstaat Texas wusste in dieser Zeit zunächst nicht, ob die notwendige Zündung des Triebwerks und die damit verbundene Annäherung an den Mond geglückt war.

Der Abstand der Raumkapsel zum Mond betrug wenig später nur 130 Kilometer. Als der Funkkontakt wieder hergestellt war, beschleunigte "Orion" auf mehr als 8000 Kilometer pro Stunde und trat endgültig in die Mondumlaufbahn ein.

Artemis 1 Orion NASA MondDie Erde taucht über dem Mondhorizont auf. - © dpa/NASA

Am Wochenende wird die Kapsel in eine erweiterte Umlaufbahn übergehen. Dabei stellt das NASA-Raumschiff einen neuen Entfernungsrekord auf. Mit rund 435.000 Kilometern wird "Orion" weiter von der Erde entfernt sein als der ehemalige Rekordhalter Apollo 13 im Jahr 1970.

Insgesamt umkreist die Kapsel knapp eine Woche lang den Mond. Am 11. Dezember steht die Rückkehr zur Erde mit der Wasserung im Pazifik auf dem Plan. Die Artemis 1-Mission war am 16. November von Cape Canaveral in Florida gestartet.

Eine Mondlandung mit Menschen an Bord ist für das Jahr 2025 geplant. Eine Umrundung des Mondes mit Besatzung soll bereits 2024 erfolgen.

Link zu dieser Seite / Seite empfehlen
Seite per E-Mail empfehlen Mail

Das Wetter in ...