WetterOnline ( https://www.wetteronline.de )

WetterTicker - Wetter live verfolgen

Alpen: Die Schneefallgrenze sinkt

In Laax in Graubünden in der Schweiz wird es am Sonntagmorgen ab 2000 Meter Höhe weiß. Bild: www.foto-webcam.eu
Bis Montagfrüh sinkt die Schneefallgrenze in den Alpen ab. Aktuell schneit es vor allem in der Schweiz vom Wallis bis Graubünden ab etwa 2000 Meter Höhe. Ab dem Abend rieseln dann auch nördlich des Alpenhauptkamms vermehrt Flocken. Die Schneefallgrenze sinkt dann auf 1600 bis 1400 Meter Höhe ab.
Die Grafik zeigt die prognostizierten Schneemengen bis Montagabend.
Am meisten Schnee fällt von den italienischen Alpen über Graubünden bis zu den Tauern. Nach jetzigem Stand kommen dort bis Montagabend 20 bis 50 Zentimeter Neuschnee zusammen. In Staulagen ist sogar noch mehr möglich. Dazu weht ein stürmischer Wind mit Böen von 80 bis 100 Kilometer pro Stunde.
Die Skisaison startet derweil in immer mehr Skigebieten. In den vergangenen Tagen konnte man im Kaunertal in Österreich bei schönem Wetter auf dem Gletscher perfekte Pistenverhältnisse genießen:
Neueste WetterTicker-Meldungen
Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...