WetterOnline ( https://www.wetteronline.de )

WetterTicker - Wetter live verfolgen

Alpen: Bis 100 Liter Regen in Sicht

Unsere Prognosen berechnen bis Dienstag teils über 100 Liter Regen in den Alpen. Mit jedem Kilometer weiter nach Norden wird die Unwettergefahr geringer.
Im Süden Deutschlands drohen bis Dienstag durch kräftige Gewitter und ergiebigen Dauerregen regional Überflutungen. Besonders viel kommt in den Alpen und ihrem Vorland zusammen. In Orten, die zwei oder drei Mal von Gewittern getroffen werden, sind über 100 Liter Regen pro Quadratmeter möglich. Überflutungen sind dann wahrscheinlich.
Ab der Nacht zu Dienstag fließt dann noch deutlich kühlere Luft ein. In den Bergen sinkt die Schneefallgrenze bis Dienstagvormittag auf unter 2500 Meter Höhe. Auf deutschlands höchstem Berg der Zugspitze fallen die Temperaturen sogar unter den Gefrierpunkt.
Da gewittriger Starkregen meist nur in einem sehr geringen Radius unwetterartig ausfällt, lässt sich nicht vorhersagen, welche Orte genau betroffen sind. Halten Sie daher das WetterRadar im Blick, das immer in Echtzeit über die Verlagerung von Regen und Gewittern Auskunft gibt.
Neueste WetterTicker-Meldungen
Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...