WetterOnline ( https://www.wetteronline.de )

WetterTicker - Wetter live verfolgen

Aktuell: Kaltfront mit Sturmböen aus Westen

Auf dem WetterRadar ist die Kaltfront mit eingelagerten Gewittern gut zu erkennen.
Die Kaltfront von Tief THILO hat den Westen mit Platzregen und teils schweren Sturmböen erreicht. So wurde in Düsseldorf eine Spitzenböe von 97 Kilometer pro Stunde gemessen.
Aktuell liegt die Wetterfront knapp östlich des Rheins in Nordrhein-Westfalen und erstreckt sich bis in die Eifel. Örtlich entladen sich dabei auch kurze Gewitter.
In den nächsten Stunden ziehen Sturmböen und Starkregen weiter nach Osten. Bis zum Abend erreichen sie etwa eine Linie von Rostock bis nach Berlin. Vor allem in der Nordhälfte bleibt es auch am Nachmittag stürmisch.
Neueste WetterTicker-Meldungen
Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...