WetterOnline ( https://www.wetteronline.de )

WetterTicker - Wetter live verfolgen

Aktuell: Im Nordwesten sehr frisch

In der Nordwesthälfte des Landes ist es mit Frühtemperaturen unter 10 Grad für den Hochsommermonat Juli ausgesprochen frisch. Dort ist es verbreitet klar oder nur leicht bewölkt, sodass die Erde dort über Nacht viel Wärme abstrahlen konnte. Nur im Nordseeumfeld sind ein paar Schauer unterwegs.
In der Südosthälfte ist es dagegen zwar deutlich milder, dafür aber noch nass:
Am wärmsten ist es im Chiemgau und an der Donau in Grenznähe zu Österreich mit 17 bis 18 Grad. Aber auch sonst werden unter den Regenwolken noch verbreitet Werte um 15 Grad gemessen.
Tagsüber bleibt es im Nordwesten bei 17 bis 20 Grad recht freundlich, jedoch sind weiterhin kurze Schauer dabei. Südlich der Donau regnet es dagegen zunächst weiter und in den Hochlagen der Alpen mischen sich sogar ein paar Schneeflocken unter die Tropfen.
Neueste WetterTicker-Meldungen
Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...