WetterOnline ( http://www.wetteronline.de )

WetterTicker - Wetter live verfolgen

Achtung: Regional Glätte in der Nacht

Die Farbkarte zeigt die Tiefstwerte am Boden in der Nacht zum Dienstag.
In der kommenden Nacht droht besonders in den mittleren und südlichen Landesteilen Straßenglätte. Die noch vorhandene Nässe auf den Fahrbahnen kann gefrieren, wenn sich die Luft nach Sonnenuntergang rasch abkühlt. Recht verbreitet wird es frostig, besonders im Allgäu sinken die Temperaturen auf unter minus 5 Grad.
Vom Harz und Erzgebirge bis nach Südostbayern fallen ein paar Zentimeter Schnee. Am Alpenrand kommen bis morgen Vormittag weitere 10 bis 20 Zentimeter Neuschnee zusammen. In Verbindung mit teils noch stürmischem Wind sind in höheren Lagen Schneeverwehungen möglich.
Die Animation zeigt, in welchen Regionen Deutschlands es bis morgen Abend schneien wird und wo es trocken bleibt.
Neueste WetterTicker-Meldungen
Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...