WetterOnline ( https://www.wetteronline.de )

WetterTicker - Wetter live verfolgen

Achtung: Örtlich glatte Straßen

Regional gibt es Bodenfrost, sodass mit Glätte zu rechnen ist. Fahren Sie vorsichtig!
Autofahrer aufgepasst: Besonders im Westen und in einigen Mittelgebirgstälern ist es aktuell streckenweise glatt. Die Restnässe auf den Fahrbahnen kann in den Frühstunden gefrieren, auch wenn die Lufttemperaturen womöglich noch über dem Gefrierpunkt liegen. Direkt am Boden werden jedoch vielerorts Werte um oder unter dem Gefrierpunkt gemessen.
Hinzu kommt stellenweise eine schlechte Sicht durch Nebel. Ganz im Süden gibt es örtlich Schneeglätte, dies betrifft aber aktuell nur die höchsten Lagen. Im Oberallgäu rieselten heute Nacht oberhalb von 700 Meter Höhe die ersten Schneeflocken, die Schneefallgrenze ist aber wieder auf über 1000 Meter Höhe gestiegen.
In Grasgehren bei Obermaiselstein im Oberallgäu hat sich in der Nacht die erste dünne Schneedecke des Herbstes gebildet. Wenige Stunden später regnet es dort aber wieder. Bild: extremwetter.tv
Im Tagesverlauf sinkt die Schneefallgrenze wieder. In Südbayern, im Allgäu, auf der Schwäbischen Alb und im Schwarzwald schneit es dann oberhalb von 700 bis 900 Meter Höhe, örtlich kann es auch bis auf 500 Meter Höhe nasse Flocken geben. Winterreifen sind dann in den höheren Lagen Süddeutschlands Pflicht.
Die Animation zeigt, in welchen Gebieten es heute länger regnet und wo es schneien wird.
Neueste WetterTicker-Meldungen
Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...