WetterOnline ( https://www.wetteronline.de )

WetterTicker - Wetter live verfolgen

Achtung: Glätte durch Schnee und Frost

Im Erzgebirge sind die Straßen stellenweise glatt. Bild: Rene Marz
Vorsicht Autofahrer: Der Tag startet heute regional mit Glätte. Schuld daran ist zum einen die gefrorene Nässe nach nächtlichen Regen- und Schneeschauern. Dies betrifft vor allem Nordrhein-Westfalen, aber auch Gebiete zwischen Weser und Oder. Im WetterRadar sind die Schauer der vergangenen zwölf Stunden gut zu erkennen:
Zum anderen gibt es in Sachsen und im östlichen Thüringen aktuell noch teils kräftige Schneeschauer, die den Weg zur Arbeit in eine Rutschbahn verwandeln können. Der Schneefall kann sich im Erzgebirge noch ein paar Stunden halten und auch an den Alpen sind heute ein paar Flocken möglich. Dann ist das kurze Winter-Intermezzo in Deutschland aber endgültig vorbei.
Fast im ganzen Land gibt es heute Morgen Frost. Am kältesten war es in den Alpen mit bis zu minus 11 Grad.
Fotos vom gestrigen Schneefall im Nord- und Ostdeutschen Flachland:
Neueste WetterTicker-Meldungen
Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...