WetterOnline ( https://www.wetteronline.de )

WetterTicker - Wetter live verfolgen

Achtung: Aktuell starke Gewitter aktiv

Vereinzelt drohen starke Gewitter, wie hier in Chemnitz oder im Harz. Mit unserer WetterOnline App erhalten Sie rechtzeitig vor einem drohenden Unwetter Warnungen direkt auf Ihr Smartphone oder Tablet.
In der Landesmitte und im Süden toben sich erneut kräftige Gewitter aus. Vom Erzgebirge bis zum Weserbergland formiert sich eine Gewitterlinie. Diese sogenannte Konvergenz entsteht, wenn Wind aus unterschiedlichen Richtungen aufeinandertreffen. In diesem Fall weht der Wind aus östlicher Richtung, südwestlich davon aus südöstlicher Richtung.
Die Luft muss aufsteigen und es entwickeln sich Gewittergüsse. Diese werden an der Linie zahlreicher. Es drohen Starkregen, Gewitter und Hagel. In Auerswalde bei Chemnitz kamen erst kürzlich bis 100 Liter Regen pro Quadratmeter zusammen.
Ebenso brenzlig sieht es von Niederbayern über Baden-Württemberg bis nach Nordrhein-Westfalen aus. Auch dort bilden sich Gewitterlinien aus.
Im WetterRadar können Sie die Gewitter live mitverfolgen und sehen, ob auch Ihre Region gefährdet ist.
Da sich die Gewitter nur sehr langsam vom Fleck bewegen, hinterlassen sie viel Regen. Daher drohen Überflutungen. Wie immer bei solchen Hitzegewittern, trifft es längst nicht jeden Ort und so bleibt der so dringend benötigte Regen in den meisten Gebieten einmal mehr aus.
In der schwülheißen Luft brodelt es gewaltig. Hier bei Wallensen unweit von Hamel im Weserbergland zieht ein Gewitter samt Starkregen auf. Bild: Sonja SprenzWetterMelder Deutschland
Neueste WetterTicker-Meldungen
Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...