WetterOnline ( https://www.wetteronline.de )
Startseite / WetterNews /

Ab Dienstagabend wieder turbulent - Gewitterserie hält an

09:50
28. Juni 2022

Gewitterserie hält an
Ab heute Abend wieder turbulent

Gewittergefahr am MittwochIn der Nacht zum Mittwoch und am Mittwoch ist die Gefahr besonders vom Alpenrand über die östliche Landesmitte bis nach Brandenburg hoch.

Das Unwetterrisiko bleibt bis mindestens Donnerstag hoch. Erneut sind besonders der Süden und Südosten des Landes betroffen. Örtlich drohen großer Hagel und Überflutungen.

Auch weiterhin ist in einigen Regionen Deutschlands mit Unwettern zu rechnen. Verantwortlich dafür ist eine Luftmassengrenze , die feuchtwarme und damit energiereiche Luft im Südosten von etwas kühlerer Meeresluft im Rest des Landes trennt. Die schleifenden Wetterfronten von Tief SCARLETT sorgen für den nötigen Antrieb, sodass die "explosive" Luftmasse rasch zünden kann.

Ab dem späten Dienstagnachmittag ziehen von den Alpen her vermehrt Regengüsse auf, wie im WetterRadar-Film zu sehen ist. Dabei entwickeln sich immer mehr Gewitter, die örtlich Platzregen, Hagel und Sturmböen im Gepäck haben. Die Niederschläge greifen in der Nacht zum Mittwoch nordwärts bis nach Hessen und Franken aus. Ab Mitternacht kommen in Niederbayern und in der Lausitz weitere Gewittergüsse an.

Regional kann es länger und ergiebig regnen. Dabei fallen teilweise 20 bis 40 Liter pro Quadratmeter, punktuell sind noch höhere Regensummen möglich. Gegen Mittwochmorgen kommen die gewittrigen Niederschläge in Thüringen und Sachsen an.

Nach einer kurzen Wetterberuhigung entladen sich im Verlauf des Mittwochs weitere kräftige Gewitter. Der Schwerpunkt liegt dann zwischen Ostbayern, Sachsen-Anhalt und Brandenburg. Es besteht hohes Unwetterpotenzial durch Starkregen, großen Hagel und schwere Sturmböen. Am Donnerstagmorgen ziehen die Gewittergüsse zur Ostsee ab.

Ab Donnerstagnachmittag wird es im Westen brenzlig, wenn eine Wetterfront auf bis zu 32 Grad heiße Luft trifft. Welche Gebiete genau gewittergefährdet sein werden, ist erst einige Stunden vorher absehbar.

So schützt man sich vor Blitzen

+ 6
Link zu dieser Seite / Seite empfehlen
Seite per E-Mail empfehlen Mail

Das Wetter in ...