WetterOnline ( https://www.wetteronline.de )
Startseite / WetterNews /

Juni: Hitzerekorde in Italien

15:12
28. Juni 2022

Spitzenwerte bis 43 Grad
Juni: Hitzerekorde in Italien

Hitze Italien MontagZum Wochenstart wurde in einigen Regionen Italiens Spitzenwerte um 40 Grad registriert, wie im TemperaturRadar zu sehen ist.

Eine Hitzewelle hat große Teile Italiens überrollt. In Rom, Florenz oder Neapel war es seit Beginn der Wetteraufzeichnungen im Frühsommer noch nie so heiß wie in diesen Tagen.

In vielen Regionen Italiens werden derzeit Hitzerekorde aufgestellt. Das Thermometer zeigt Spitzenwerte bis 43 Grad an. Zu den heißesten Regionen zählen derzeit die Insel Sizilien sowie die Regionen Latium, Toskana und Kampanien. Hier die höchsten Werte vom Montag:

StadtTemperatur
Misilmeri (bei Palermo)42,6 Grad
Terrasini (bei Palermo)42,4 Grad
Orte (Latium)41,1 Grad
Florenz (Toskana)41,0 Grad
Firenze (Toskana)40,5 Grad
Viterbo (Latium)40,3 Grad
Rom/Urbe40 Grad

Mit schweißtreibenden Temperaturen müssen sich die Italiener weiter abfinden, wie im TemperaturRadar-Film zu sehen ist. Am Dienstag können die Hitzerekorde vom Vortag beispielsweise in Rom gebrochen werden. Dort wurden schon am Vormittag 39 Grad gemessen. In vielen Orten kann die 40-Grad-Marke überschritten werden.

Italien wird derzeit von einem Hochdruckgebiet über Nordafrika beeinflusst. Die Wüstenluft breitet sich weit nordwärts aus. Zur Wochenmitte gehen die Temperaturen etwas zurück, doch ab Donnerstag sind wieder 35 Grad und mehr in Sicht.

Mit einer Abkühlung ist erst im Verlauf der nächsten Woche zu rechnen, allerdings kann es dann kräftige Schauer und Gewitter. geben. Unwetter sind dann nicht auszuschließen.

Mittelmeer so warm wie im AugustMehr erfahren
Link zu dieser Seite / Seite empfehlen
Seite per E-Mail empfehlen Mail

Das Wetter in ...