WetterOnline ( https://www.wetteronline.de )
Startseite / WetterNews /

Versteckte Gefahr: Zecken in Urlaubsregionen

10:50
5. Juli 2022

Auch Mallorca betroffen
Gefahr: Zecken in Urlaubsländern

In vielen beliebte Urlaubsregionen lauert die Zecke auf Wiesen und in Wäldern.In vielen beliebte Urlaubsregionen lauert die Zecke auf Wiesen und in Wäldern.

Im Urlaub sollte man auf Wanderungen aufpassen: Auf Wiesen, Gräsern und Wäldern lauert die Zecke. Auch auf Mallorca ist man vor einem Zeckenbiss nicht sicher. Im schlimmsten Fall können Krankheiten übertragen werden.

Die Urlaubszeit hat begonnen und viele Menschen treibt es in die Natur. Dort sollte man allerdings aufpassen, denn die Zecke wartet auf ihre Opfer. Auf der beliebten Ferieninsel Mallorca lauern die Tiere vor allem abseits der Küsten in den Büschen und auf Grashalmen.

Auch bei Wanderungen im Gebirge sollte man aufpassen und sich gründlich absuchen. Aber nicht nur auf Mallorca sind die Spinnentiere auf der Lauer. Auch bei uns und vielen anderen Ländern sind sie anzutreffen.

Zecken übertragen Krankheiten

Nach einem Zeckenbiss kann man an Borreliose oder FSME (Frühsommer-Meningoenzephalitis) erkranken. In Europa sind die Borrelien von Mittelskandinavien bis nach Nordafrika beheimatet. Auch auf Mallorca ist Borreliose präsent. Risikogebiete für FSME in Deutschland sind vor allem Baden-Württemberg, Bayern. Im Jahr 2021 gab bei uns insgesamt 417 FSME-Fälle.

Europaweit werden u. a. die baltischen Staaten, Russland, Weißrussland sowie Regionen in der Ukraine, in Polen, Tschechien, der Slowakei, Österreich, Slowenien und der Schweiz als Risikogebiete eingestuft. In Risikogebieten wird eine FSME-Impfung empfohlen, wenn man sich oft in Feld und Wald aufhält.

Wie Sie eine Zecke richtig entfernen, zeigen wir in unserer Fotostrecke:

So entfernen Sie Zecken richtig

+ 11
Link zu dieser Seite / Seite empfehlen
Seite per E-Mail empfehlen Mail

Das Wetter in ...