WetterOnline ( https://www.wetteronline.de )
Startseite / WetterNews /

Schwitzen am Polarkreis: Rekordtemperaturen im hohen Norden

12:30
29. Juni 2022

Tropennacht am Polarkreis
Rekordtemperaturen im hohen Norden

TemperaturRadar: Zurzeit betragen die Höchstwerte am und über dem Polarkreis rund 30 Grad.TemperaturRadar: Zurzeit betragen die Höchstwerte am Polarkreis sowie nördlich davon rund 30 Grad.

Im Norden Skandinaviens werden derzeit außergewöhnlich hohe Temperaturen erreicht. Dabei wurden neue Junirekorde aufgestellt und örtlich reichte es am Polarkreis sogar für eine Tropennacht.

Im äußerste Norden Europas ist es aktuell eine extrem warm. Seit Samstag werden von der Nordnorwegischen Küste bis ins finnische Lappland Höchstwerte von 25 bis regional über 30 Grad erreicht.

Etwa in Bodø in Norwegen wurde am Samstag mit 29,0 Grad ein neuer Junirekord aufgestellt. An der gleichen Station sank die Temperatur in der Nacht zum Montag nicht unter 20 Grad und verzeichnete somit eine sogenannte Tropennacht.

Dies ist extrem selten, denn das Küstenstädtchen liegt nördlich des Polarkreises. Eine Tropennacht gab es dort bisher nur einmal seit Messbeginn im Jahr 1972. Auch bei uns in Deutschland sind Tropennächte eher selten. Im Schnitt gibt es an den Messstationen weniger als eine pro Jahr. An einzelnen sehr günstig gelegenen Standorten werden durchschnittlich zwei oder drei Tropennächte registriert.

Frau schwimmt im SeeDie unzähligen Seen im Norden Skandinaviens sowie der Atlantik bieten eine willkommene Abkühlung.

Am Dienstag und Mittwoch ist im hohen Norden weiterhin Schwitzen angesagt, denn die Temperaturen erreichen abermals bis zu 30 Grad, örtlich sogar noch mehr. Weitere Rekorde wackeln.

Verantwortlich für die große Wärme ist das Zusammenspiel eines Tiefs über dem Nordatlantik mit einem Hoch über Finnland. Zwischen den beiden Druckgebieten strömt warme Luft bis weit in den Norden.

Mitternachtssonne am Polarkreis

+ 10
Link zu dieser Seite / Seite empfehlen
Seite per E-Mail empfehlen Mail

Das Wetter in ...