WetterOnline ( https://www.wetteronline.de )

Wetternews

Sonntag, 29.11.2020

Stippvisite des Winters im Süden

Am Dienstag bis ganz runter weiß

Zum Dienstag wird es in den südlichen Landesteilen auf den Straßen winterlich: Bis in tiefe Lagen herab fällt vielfach Schnee, teils ist auch gefrierender Regen dabei. Tagsüber entspannt sich die Lage langsam.

Wetterlage Dienstag früh: Ein Tief über Schleswig-Holstein lenkt von Westen etwas mildere Meeresluft heran. An der Grenze zur Kaltluft im Südosten droht neben Schnee auch gefrierender Regen.

Ein kleines Tief zieht von der Nordsee heran und bringt in der Nacht zum Dienstag Niederschläge mit. Sie fallen im Nordwesten bei Plusgraden durchweg als Regen. In der Landesmitte mischen sich immer mehr Schneeflocken unter, teils fällt auch gefrierender Regen. Etwa südöstlich einer Linie vom Schwarzwald bis zum Erzgebirge schneit es und in Lagen oberhalb von rund 300 Meter Höhe wird es vorübergehend sogar weiß. Während die Niederschläge am Niederrhein bereits am späten Montagabend einsetzen, geht es in Bayern erst Dienstag früh los.

Für die höheren Lagen der Mittelgebirge ist jetzt schon klar: Am Dienstag wird es dort erstmals in dieser Saison nennenswert weiß.

In Gebieten mit Schnee, Schneeregen oder gefrierendem Regen muss in den Frühstunden mit erheblichen Behinderungen im Straßenverkehr durch Glätte gerechnet werden. In höheren Lagen der Landesmitte, nach Süden und Südosten hin sogar bis ins höhere Flachland herab, kommen erstmals in der neuen Saison teils mehrere Zentimeter Neuschnee zusammen. Erst im Tagesverlauf entspannt sich die Lage mit ansteigenden Temperaturen langsam wieder.

Die Prognose unseres WetterRadars zeigt, wo es Dienstag früh voraussichtlich schneit und wo es regnet.

Noch ist die genaue Entwicklung der Schneefallgrenze nicht ganz sicher. Auch ist noch offen, ob und wo genau gefrierender Regen droht. Auf jeden Fall sollten sich Verkehrsteilnehmer am Dienstagmorgen auf schwierige Straßenverhältnisse einstellen und sicherheitshalber etwas mehr Zeit einplanen als sonst. Wir halten Sie auch im WetterTicker ständig auf dem Laufenden.

(Ein Bericht von Jürgen Vollmer aus der WetterOnline-Redaktion)

Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...