WetterOnline ( https://www.wetteronline.de )

Wetternews

Donnerstag, 07.03.2019

Frühling auf dem Vormarsch

Natur steht in den Startlöchern

Ein milder Januar und ein zum Ende fast schon warmer Februar haben dafür gesorgt, dass die Natur in diesem Jahr früh dran ist. Besonders im Westen und Süden Deutschlands steht die Pflanzenwelt kurz vor dem Vegetationsbeginn.

Mit dem Blühbeginn der Forsythie legt der Frühling so richtig los. Der Vollfrühling ist aber erst mit der Apfelblüte erreicht.

Am besten lässt sich der aktuelle Vegetationsstand anhand der sogenannten Grünlandtemperatur festmachen. Dabei handelt es sich um eine Wärmesumme, bei der alle positiven Tagesmitteltemperaturen seit Jahresbeginn aufsummiert werden. Im Januar fließen diese Durchschnittstemperaturen nur zur Hälfte, im Februar zu drei Vierteln und im März komplett in die Rechnung ein. Wird eine Grünlandtemperatur von 200 Grad überschritten, dann ist der nachhaltige Vegetationsbeginn erreicht.

Auf den Feldern herrscht bald wieder reges Treiben.

Im Westen hat die Grünlandtemperatur diesen Wert örtlich bereits überschritten. In wenigen Tagen wird dort voraussichtlich die 200-Grad-Marke sogar verbreitet geknackt. Übrigens ist dies auch der Zeitpunkt, zu dem Landwirte mit der Bewirtschaftung ihrer Felder beginnen und man im heimischen Garten mit dem Düngen anfangen kann.

Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...