WetterOnline ( https://www.wetteronline.de )

Wetternews

Mittwoch, 06.10.2021

Empfindliche Blumen schützen

Am Wochenende droht Bodenfrost

Ein Hoch bringt uns zum Wochenende trockenes und ruhiges Wetter. In den Nächten wird es allerdings kalt. Gebietsweise gibt es sogar Bodenfrost, der für empfindliche Pflanzen ein Problem ist.

In einigen Regionen droht den Sommerblumen eine Reifbeschichtung.

In der Nacht auf Sonntag kühlt es sich voraussichtlich in einigen Regionen deutlich ab. Besonders in Tal- und Muldenlagen in der Mitte und im Süden des Landes droht sogar gebietsweise Bodenfrost. Auch in den Mittelgebirgen sinken die Temperaturen in Bodennähe örtlich unter 0 Grad. Für frostempfindliche Pflanzen könnte das schon zu viel sein. Deshalb sollten diese abgedeckt oder ins Haus gestellt werden.

In den Nächten wird es frostig. Annika Jacob hat die Details im Video.

Ursache für die Bodenfrostgefahr ist das Hochdruckgebiet NILA. In vielen Regionen lösen sich durch NILA die Wolken auf. In einer klaren Nacht strahlt der Erdboden die gespeicherte Wärme ungehindert in die Atmosphäre ab, wodurch sich die Luft und der Boden stärker abkühlen.

Eine vorhandene Wolkendecke würde dagegen vor einer nächtlichen Abkühlung schützen, denn die ausgehende Wärmestrahlung des Erdbodens wird von Wolken reflektiert und teils zurück Richtung Boden gelenkt. Auch eine windschwache Nacht, wie es bei einem Hochdruckgebiet über Deutschland in der Regel der Fall ist, fördert die nächtliche Auskühlung.

Im Laufe der nächsten Woche gibt es voraussichtlich mehr Wolken und die Bodenfrostgefahr nimmt wieder ab.

(Ein Bericht von Sebastian Keßler aus der WetterOnline-Redaktion)

Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...