WetterOnline ( http://www.wetteronline.de )

Turbulenz - Wetterlexikon

Turbulenz

Turbulenzen sind kleinräumige, sichtbare oder unsichtbare Wirbel in der Luft. Diese werden in den meisten Fällen von lokalen Druck- oder Temperaturunterschieden oder Windscherungen verursacht, können jedoch auch an Berggipfeln oder sonstigen Hindernissen entstehen. Turbulenzen können erfahrene Meteorologen und Piloten oft an den Wolken erkennen. Vor allem Haufenwolken (Cumulus) oder Schauer- und Gewitterwolken sind für ihre Turbulenzen berüchtigt. Am Boden äußern sich Turbulenzen vor allem in plötzlichen Windböen oder wechselnden Windrichtungen.

Sehr gefährlich vor allem in der Luftfahrt, aber auch auf See sind die unsichtbaren Wirbel (clear air turbulence). Ihnen können selbst erfahrene Piloten kaum ausweichen, weil sie schlichtweg nicht zu erkennen sind. Gerät ein Flugzeug in einen solchen kleinskaligen Wirbel, fällt oder steigt es abrupt um teilweise mehrere hundert Meter. Auf See führen solche "unsichtbaren" Turbulenzen zu urplötzlich hereinbrechenden Sturmböen, die vor allem Segelschiffen gefährlich werden können.

ABCDEF
GHIJKL
MNOPQR
STUVWX
YZ A bis Z
Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...