WetterOnline ( http://www.wetteronline.de )

Troposphäre - Wetterlexikon

Troposphäre

Als Troposphäre (von griechisch trope für Wendung, Kehre) bezeichnet man das unterste Stockwerk der Atmosphäre. Die Troposphäre reicht vom Erdboden bis zur Tropopause. In ihr spielt sich der Großteil des Wetters ab. Ihre Mächtigkeit beträgt im Mittel 7 Kilometer an den Polen und 18 Kilometer am Äquator. Oberhalb der Tropopause schließt sich die Stratosphäre an.

In der Troposphäre nimmt im Allgemeinen die Temperatur mit der Höhe ab. Dieser vertikale Temperaturunterschied begünstigt in der Troposphäre auf- und absteigende Luftströme, so dass die Luft vom Erdboden bis zur Tropopause durchmischt werden kann. In der Troposphäre ist fast der gesamte Wasserdampf der Atmosphäre enthalten. Deshalb bilden sich fast nur in der Troposphäre Wolken und es fällt nur dort Niederschlag. Die unterste Schicht der Troposphäre wird häufig als gesonderte Schicht betrachtet, weil die Erdoberfläche selbst durch Reibungsprozesse oder Albedo-Effekte auf Wettervorgänge einwirkt.

ABCDEF
GHIJKL
MNOPQR
STUVWX
YZ A bis Z
Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...