WetterOnline ( http://www.wetteronline.de )

Solarkonstante - Wetterlexikon

Solarkonstante

Die Solarkonstante beschreibt die annähernd konstante Bestrahlungsstärke der Sonnenstrahlung an der Obergrenze der Atmosphäre bei einem mittleren Sonnenabstand. Die Solarkonstante wird für eine Fläche senkrecht zur Einstrahlung mit 1368 Watt pro Quadratmeter angegeben. Aufgrund der Bahnexzentrität der Erde schwankt die Solarkonstante in Laufe eines Jahres zwischen 1325 und 1420 Watt pro Quadratmeter.

In Abhängigkeit zu solaren Aktivitätsschwankungen wie dem 11-jährigen Sonnenfleckenzyklus erfährt die Solarkonstante ebenfalls kurzfristige Änderungen in der Größenordnung von bis zu 4 Watt pro Quadratmeter. Langfristig wird angenommen, dass die Bestrahlungsstärke der Sonne alle hundert Millionen Jahre um etwa 1 Prozent zunimmt.

ABCDEF
GHIJKL
MNOPQR
STUVWX
YZ A bis Z
Link zu dieser Seite / Seite empfehlen

Das Wetter in ...